Sportpsychologie – warum, für wen und wofür?

Jeder Sportler möchte im Wettkampf seine beste Leistung zeigen. Doch spätestens wenn uns Nervosität und Anspannung einen Strich durch die Rechnung machen, merken wir, wie wichtig mentale Prozesse im Sport sind. Gemeinsam mit meinen Kollegen von Sportpsychologie München unterstütze ich Sportler und Trainer im Umgang mit den mentalen Herausforderungen im Sport.

Dabei setzen wir ausschließlich auf wissenschaftlich begründete Techniken und Methoden. Sie werden nicht über glühende Kohlen laufen oder „Alles ist gut“ Weisheiten ertragen müssen. Stattdessen kombinieren wir Einfühlungsvermögen, Kreativität und Begeisterungsfähigkeit zu einer für Sie passenden Zusammenarbeit.